Pfarrei Flühli

Etwa 900 Gläubige gehören zur Pfarrei Flühli, die auf das Jahr 1782 zurückgeht. Damals setzte sich der Schüpfheimer Pfarrer Josef Xaver Schnider von Wartensee dafür ein, dass das Gebiet hinter Klusstalden einen Seelsorger erhielt und eine eigene Pfarrei wurde. Grund dafür war, dass der Kirchgang in den Wintermonaten für die Gläubigen unzumutbar war.

Viele Gläubige engagieren sich in verschiedenen Diensten für die Gottesdienstfeiern. Es steht ein Pfarreiheim zur Verfügung, in dem auch der Jugendtreff Reggy beheimatet ist. Die Pfarrei ist über die Katechese in der Schule präsent.

Für Sie da

Veronika Schmid

Pfarreisekretärin Flühli/ Strategieverantwortliche Diakonie

Pfarramt Flühli
Alte Gemeindestrasse 3
6173 Flühli

Ansprechzeiten:
Dienstag/Donnerstag, 8-11.30 Uhr